An einem glatten Hals sieht ein neuer Schal gleich viel besser aus

Sehr viele Frauen legen viel Wert auf ihr gutes Aussehen. Dafür wird auch so einiges gemacht, und zwar im Pflegebereich. Die meisten Damen haben erkannt, dass es sehr wichtig ist, die Haut richtig zu pflegen, damit sie immer schön frisch und rosig aussieht. Leider hört bei vielen aber die Pflege am Kinn auf, der Hals oder das Dekolleté werden schon nicht mehr mitbehandelt. Das ist schade, denn ein
neuer Schal sieht an einem glatten Hals doch gleich viel besser aus. Es ist auch sehr unverständlich, warum das Gesicht mit allen möglichen Präparaten verschönert wird, und der Hals dann gänzlich vergessen wird. Dabei sieht man gerade am Hals ganz genau, wie alt jemand wirklich ist, denn dieser verrät in Zeiten des beliebten Botox so ziemlich alles über das Alter.

Im Gegensatz zum Gesicht kann man beim Hals nicht mit Botox arbeiten, um ihn wieder glatt zu bekommen. Zudem ist die Haut am Hals sehr empfindlich und auch dünner als im Gesicht, und daher ist sie auch sehr anfällig für Fältchen. Die Haut hat an dieser Stelle ein zu geringes Unterhautfettgewebe und auch Bindegewebe. Auch gibt es kaum Talg- oder Schweißdrüsen, die Feuchtigkeit oder Fett spenden können. Gleichzeitig ist es auch noch so, dass sich die Halspartie unter einer ständigen Belastung befindet, denn sie dreht sich bei jeder Bewegung mit. Irgendwann sieht man ihr das auch an. Dann gibt es nur noch die Wahl, Pflege oder Rollkragenpullover.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *